Hallo meine Lieben ♥,

ich dachte, dass ich euch heute mal ein paar Bilder von der Dekoration aus meinem Zimmer zeige. Ihr werdet vier unterschiedliche Stellen sehen – auf und über meinem Schreibtisch, mein Schminktisch und zu guter letzt mein Couchtisch. Ich versuche mein Zimmer in rosa, schwarz und weiß zu halten, was ihr bestimmt gleich merken werdet. Wenn ihr auf der Suche seid nach neuer Dekoration oder euch inspirieren wollt, dann scrollt doch einfach mal runter.

IMG_4424

Ich hab meine Dekoration auf meinem Schreibtisch sehr schlicht gehalten, da ich genug Platz für meine Technik brauche und sehr viel am Schreibtisch arbeite und deshalb nicht von dieser gestört werden möchte, aber ganz ohne geht auch nicht, da man es sich schon ein bisschen gemütlich machen muss. Wenn ich Blumen stehen hab, bekomme ich gleich bessere Laune, doch leider hab ich keinen grünen Daumen und genau deswegen haben meine Eltern mir konservierte Rosen zu Ostern geschenkt und seitdem darf ich den Anblick der rosafarbigen Schönheit genießen. Um das Ganze abzurunden, hab ich kürzlich ein neues Notizbuch in einem wunderschönen roségold gekauft, dieses benutze ich um meine Blogeinträge zu planen und um ehrlich zu sein, habe ich es mir geholt, weil es so schön zu den Blumen aussieht ♥ . Leider hab ich mir dieses bei TK Maxx gekauft, aber ich verlinke euch eins, das auch roségold ist und ich auch richtig schön finde.

IMG_4429

Wie eben erwähnt, brauche ich viel Platz auf meinem Schreibtisch und deswegen habe ich mir eine Leiste von Ikea oberhalb dessen angebaut, um dort noch zu dekorieren, damit dieser Teil des Zimmers nicht so steril aussieht. Dort stehen meine beiden Lieblingsbücher (sind unten verlinkt) und noch drei Mini-Katteen in rosegoldene Behälter … ihr merkt diese Farbe zieht sich durch mein Zimmer.

IMG_4435

Mein Schminktisch ist der Bereich, indem ich mich entspannen kann und jeden Tag meine Zeit hab, mich in Ruhe zu schminken. Natürlich benötige ich dafür einen Spiegel und Pinsel bzw Mascaras, Augenbrauenstifte…, die bewahre ich in den bekannten Behältern von Ikea auf. Zusätzlich stehen dort noch ein altes Vogue-Cover, das meine beste Freundin mir mal aus Amsterdam mitgebracht hat und eine Kerze von Yankee Candle in der Geruchsrichtung „Clean Cotton“, um eine gemütliche Stimmung zu zaubern.

“ Mein Schminktisch ist der Bereich, indem ich mich entspannen kann (…) „

 

IMG_4415

Da mein Couchtisch nicht so groß ist, kann ich dort auch nicht so viel drauf aufbewahren, also entschied ich mich dort frische Blumen, momentan meine Lieblingsblumen – Pfingstrosen – und mein Bullet Journal, wo ich Termine und unterschiedliche Listen reinschriebe, zu platzieren. Zwar ist es manchmal schwierig sein Essen oder ähnliches hinzustellen, aber das hängt auch immer von den Blumen ab, die ich gerade stehen habe. Denn diese verleihen dem Zimmer einen frischen und aufgeweckten Look …

Habt ihr frische Blumen bei euch stehen oder greift ihr lieber zu Kunstblumen?

 


 

Links:

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Dekorationsideen aus meinem Zimmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s